Reparaturen

Bücher überleben meist Ihre Besitzer. Doch gerade bei sehr alten oder industriell hergestellten Büchern ist dies nicht immer der Fall. Für meine Arbeit bei der Kantonsbibliothek Fribourg restauriere ich alte Bücher (zuletzt ein Buch von 1563), aber auch neuere Bücher, die auf Grund ihrer billigen Produktion nicht sehr lange halten. Doch trotzdem entsteht eine persönliche Bindung zwischen Besitzer und Buch - und leicht beschädigte Bücher wegzuwerfen sollte eigentlich verboten sein.

vorher

  • Altes Buch (1893), beschädigt und nicht mehr nutzbar, Fadenheftung, Halbgewebeband (Gewebe fehlt), Buntpapier.

nachher

  • nach Kundenwunsch restauriertes Buch in Halbgewebe, Goldprägung und handgestaltetem Buntpapier, neu gebunden.

Und nun?

  • Sie erhalten 15%-20% von jedem reparierten oder restaurierten Buch und 15%-20% von jedem vermittelnden Folgeauftrag.
  • Sie erhalten einen Präsentations-Schachtel mit den wichtigsten Informationen rund ums Thema Buchreparatur und Buchrestauration.
  • Sie erhalten je nach Bedarf zum Beispiel ein Mal im Monat Besuch für die Abholung der zu reparierenden Bücher und die Lieferung der fertig gebundenen Bücher, und die Abrechnung. Für Sie entsteht nur ein minimaler Mehraufwand.

Interessiert?

Melden Sie sich per E-Mail (samuel@bukrea.ch) oder Telefon (078 627 91 61) und ich besuche Sie mit Beispielprodukten um das weitere Vorgehen unverbindlich zu besprechen.

samuel-tscherrig.ch | bukrea.ch

samuel (ät) bukrea.ch

Nullsiebenacht6279161

Engehaldenstrasse 73, 3012 Bern

UID: CHE-253.224.668